Karnevalsgemeinschaft Waterkant e.V.

7. Mai 2022 Aus Von stricker

 

 

Die Karnevalsgemeinschaft Waterkant wurde am 11.11.1956 in Dangastermoor gegründet und ist ein eingetragener Verein. Sie ist Mitglied des Bundes Deutscher Karneval, dem Karnevalsverband Niedersachsen und dem Karnevalsring Weser-Ems. Außerdem gehört sie dem Norddeutschen Karneval-Verband als Gastverein an.

Zum gewohnten Bild der KGW zählen die Mini- und die Kindergarde mit ihren Mariechen sowie dem Kinderprinzenpaar. Die Matrosen- und die Prinzengarde mit ihren Tanzmariechen zählen zu den „Großen“ und vervollständigen die Jugendarbeit im Verein.

Zwischen 60 bis 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden im Garde- und Showtanz ausgebildet.

Jede der Garden hat zwei Ausbilderinnen, die selbst die Choreografie der Tänze und die Leitung des jeweiligen Trainings übernehmen. Ohne große Pause geht´s gleich nach der Karnevalssaison weiter mit dem Training für die neuen Tänze. Die Organisation und Durchführung der zahlreichen Veranstaltungen sowie externe Auftritte werden durch das Präsidium geleitet. Hierzu zählt neben der Präsidentin auch der Elferrat, der in verschiedenen Ämtern aufgeteilt ist.

Das Prinzenpaar hat die ehrenvolle Aufgabe die KGW und die Stadt Varel bei Besuchen von befreundeten Vereinen u.a. Wilhelmshaven, Ganderkesee, Elm u. v. m. zu repräsentieren.

Auch werden Freundschaften über die Landesgrenzen hinaus gepflegt, so zu den Rhin-Zig üünar in Lustenau / Österreich. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen siehe unter Termine.